Frauengruppe Corps Soevia

Corps_Soevia_2015_1

V.l.n.r.: Petra Drescher, Ute Frehn, Manuela Oerschkes, Petra Patzelt, Simone Stoll, Ina Münch

Uns gibt es seit Oktober 1999, damals noch nicht gleichberechtigt mit den männlichen Schützen. Es dauerte einige Jahre, bis wir mit Unterstützung mehrerer befreundeter Schützen (DANKE!) und Verantwortlichen aus dem Vorstand das Recht, als Frau auf den Vogel schießen zu dürfen und damit die Bruderschaft als Königin zu repräsentieren, erkämpft haben.

Unsere Hoffnungen setzten wir in unsere Jugend, die sich immer mehr profiliert sowie Spaß und Freude verbreitet. Vor zwei Jahren hat das aktuelle Königshaus schon einmal in so ein aufregendes Jahr hinein geschnuppert und Lust auf mehr bekommen. Und nun, 2014 – zwei Jahre später, stand Natascha Oerschkes als erste Königin selbst an der Spitze der Bruderschaft.